Wellness am Meer in Rügen

am MeerWellnessRügen

bisvon
Rügen - die Insel

Rügen - die Insel

Die historische Bäderarchitektur der Insel verleiht Rügens Hotels ein ganz besonderes Flair. Zimmer und Suiten für Paare sind in jeder Preisklasse zu buchen. Die Schönheit der Küsten- und Boddenlandschaft genießen Paare zu jeder Jahreszeit auf ausgedehnten Spaziergängen. Die Hotels auf Rügen punkten vor allem mit Wellness. Komfortable Hotels auf Rügen mit umfangreichem Wellness- und Spabereich finden Erholungssuchende an der gut erschlossenen Ostküste der Insel. Die jahrhundertealte Bäderarchitektur der beliebten Seekurorte Binz, Göhren und Sellin bietet Verliebten alles, was das Herz begehrt. Viele kleine Galerien, Modeboutiquen und Geschäfte mit Kunsthandwerk laden zu Bummeln ein. Rund um das mondäne Binzer Kurhaus und die historische Seebrücke unterhalten im Sommer zahlreich sportliche Events und Konzerte die Gäste. Wer es etwas ruhiger liebt, sucht sich eine lauschige Unterkunft abseits der Zentren. Die Natur auf Rügen ist unbeschreiblich. Insbesondere im Frühjahr, wenn der gelbe Raps auf den Feldern in voller Blüte steht, und sich hinsichtlich Farbintensität und Schönheit ein Duell mit dem Tiefblau der einzigartigen Boddenlandschaft liefert. Hier können Besucher auch die einzigartige Tierwelt der Insel bestaunen. Mit den Störtebeker-Festspielen hat sich Rügen einen festen Platz im internationalen Veranstaltungskalender gesichert. Besucher lassen sich Jahr für Jahr von den spannenden Seeräuberabenteuern auf der größten Freilichtbühne in ihren Bann ziehen. Über 150 Mitwirkende und Pferde, 4 historische Segelschiffe sowie das allabendliche Feuerwerk über dem Großen Jasmunder Bodden begeistern Groß und Klein. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Rügens ist der Königsstuhl, der Caspar David Friedrich zu seinem bekanntesten Gemälde inspirierte. Südlich dieser imposanten Kreidefelsformation, die zugleich das Wahrzeichen Rügens ist, liegt das malerische Städtchen Sassnitz. Die kleine Hafenstadt ist Erholungsort und Tor zur Welt zugleich. Der Hafen von Sassnitz blickt auf eine lange Fischereitradition zurück. Seine verkehrsgünstige Lage machte ihn Anfang des 20. Jahrhunderts zum Ausgangspunkt mehrerer Seeverbindungen nach Skandinavien. Nach der Wende wurde der Ortsteil Sassnitz-Mukran zu einem der modernsten Fährhäfen an der Ostsee ausgebaut. Die täglichen Verbindungen von und nach Schweden können ausgezeichnet für einen erholsamen Seetag genutzt werden.

Abbildung unserer Gutscheinmöglichkeiten.
Auf der Suche nach dem perfekten Geschenk?Mehr Infos zu den Gutscheinen