Schloss Gamehl bei Wismar

Schloss Gamehl bei Wismar

ab EUR 198.–für 2 Personen(ändern)
  • Preissicherheit Tieferen Preis gefunden? Wir bezahlen die Differenz! Mehr erfahren
Buchen und schenkenAls Gutschein schenken
Ruhe, Romantik & Kultur im beliebtesten Schloss im Norden, dem Schloss Gamehl in der Nähe von Wismar.
  • Doppelzimmer Standard im Hotel Schloss Gamehl in Gamehl bei Wismar
  • romantische Zimmer-Dekoration
  • Frühstück nach Schlossherrenart
  • Candle-Light Dinner in 3 Gängen (ohne Getränke)
  • freie Nutzung des kleinen Wellness-& Fitnessbereichs
  • Doppelzimmer Standard im Hotel Schloss Gamehl in Gamehl bei Wismar
  • Frühstück nach Schlossherrenart
  • freie Nutzung des kleinen Wellness-& Fitnessbereichs
  • Abendessen "kulinarischen Schlosstag" als 3-Gang Menü (ohne Getränke)

Hinweise

Package

  • Check-in ab 15.00 Uhr
  • Check-out bis 11.00 Uhr
  • inklusive Kurtaxe
  • Bademantel für die Dauer des Aufenthaltes

Hotel Schloss Gamehl

  • kostenloser Parkplatz

Beschreibung

Das Schloss Gamehl

Das Schloss Gamehl

1860 ließ Franz von Stralendorff das heutige Schloss Gamehl in neogotischem Stil errichten. Gamehl war und blieb über 600 Jahre ununterbrochen - mit Ausnahme der DDR-Zeit - Stammsitz und Mittelpunkt der Familie. 2000 wurde Schloss Gamehl von Georg von Wallis & Dagmar von Stralendorff wieder erworben und in aufwändiger Arbeit restauriert. Dabei wurde großen Wert darauf gelegt, den Ziegelbau und seine Innenräume in der originalen Struktur wiedererstehen zu lassen.
19 restaurierte und mit allem Komfort ausgestattete Zimmer stehen den Gästen zur Verfügung. Jedes Zimmer zeichnet sich dabei durch eine individuelle Raumgestaltung aus.

Kulinarik

Kulinarik

Im originalgetreu restaurierten "Festsaal" bietet das Restaurant Platz für 60-80 Personen. Die Küche ist geprägt von regionalen Produkten mit mediterranen Gewürzen und Einflüssen, die der Küchenchef nach der klassischen französischen Zubereitung neu interpretiert. Sein Ziel ist es, Sie mit auserwählten Aromen und Gewürzen zu begeistern und Ihnen eine spannende und ausdrucksstarke Küche zu präsentieren. Um Ihnen einen Einblick in die Kreativität des jungen Küchenchefs geben zu können, bietet das Hotel ein täglich wechselndes Abendmenü.

Hansestadt Wismar

Hansestadt Wismar

Die Altstadt der Hansestadt wurde 2002 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die prachtvollen alten Bürgerhäuser, wie "Zum Weinberg" (1355) oder der "Alte Schwede" (um 1380) sind nur ein Beispiel für die vielen Sehenswürdigkeiten des geschlossen erhaltenen Stadtkerns. Vor allem die Kathedralen St. Georgien, St. Marien und St. Nikolai sind als bedeutende Denkmäler der nordischen Backsteingotik berühmt. Der Marktplatz mit der Wasserkunst gilt als einer der schönsten Europas. Auch der alte Hafen, früher lebhafter Mittelpunkt des hanseatischen Handels, ist einen Besuch Wert.

Lage/Anreise